RWA Anlagen

Planung und Errichten von elektrischen RWA-Anlagen in Treppenräumen

Die Planung und Projektierung von RWA-Anlagen in Treppenräumen erfolgt nach der Richtlinie VdS 2221. Die Anerkennung von Errichterfirmen für Entrauchungsanlagen in Treppenräumen ist in der Richtlinie VdS 2222 geregelt.

Hauptverantwortliche Fachkräfte müssen hierbei eine hinreichende Ausbildung und Berufserfahrung vorweisen und über fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet der Entrauchungstechnik verfügen.

Der Errichter muss beim Erstellen der Entrauchungsanlage auf VdS-anerkannte Produkte zurückgreifen.
Nach erteilter Anerkennung werden die Errichterfirmen durch den VdS in festgelegten Zeitabständen überprüft.

Gegenüber Bauherren, Architekten und Planern erbringt der VdS-Errichterbetrieb somit den Nachweis für qualifizierte und fachgerechte Planung, Montage und Instandhaltung der RWA-Anlage

Die Firma W&P Brandschutz übernimmt sämtliche Prüfungsaufgaben im RWA Bereich.

Alle unsere Prüfer sind sachkundig und zertifiziert nach
DIN 182323 /2.